Physiotherapeutin für Kinder
  • Theresa Oatridge

  • Physiotherapeutin für Kinder
  • Schwerpunkt: Neurologie

Kinderphysiotherapie

Kinderphysiotherapie mit Theresa Oatridge
Dipl. Physiotherapeutin

Im Spiel lernt sich‘s am besten!

Die Kinderphysiotherapie baut auf spielerischen Elementen auf. Angepasst an das Alter und die Interessen des Kindes verstecken sich die therapeutischen Übungen in lustigen Spielen und interessanten Aktivitäten.

Kinder-Physiotherapie umfasst das ganze bunte Spektrum der Krankengymnastik – vom orthopädischen über den neurologischen und internistischen Fachbereich.

Als Grundlage für die neurophysiologische Therapie betrachten wir die Meilensteine der Hirnentwicklung – vom Säugling bis zum Jugendlichen. Kinder mit zerebralen Bewegungsstörungen, Syndromen, Entwicklungsrückständen werden z.B. nach dem Bobath Konzept behandelt.

Dabei fördert unsere Kinder-Physiotherapeutin Katharina die gesunden Bewegungen – auf dem Wickeltisch, dem Boden oder auf dem großen Therapieball. Bewegungsmuster, die der Entwicklung Ihres Kindes nicht gut tun, werden bewußt gehemmt. Das Bobath-Konzept orientiert sich besonders an alltagsbezogenen Situationen.

Bei vielen Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter, ist eine frühzeitige und intensive Physiotherapie ein wichtiger Baustein für einen guten Behandlungserfolg.

Bei Schritt für Schritt arbeiten erfahrene Therapeuten, die sich auf die Behandlung von Säuglingen, Kindern und Jugendlichen spezialisiert haben.

 

konduktive-foerderung-2017-14 konduktive-foerderung-2017-13 konduktive-foerderung-2017-5