hurzbichl-spendet-an-schritt-fuer-schritt-1
Schritt für Schritt

Gemeinsam feiern & gemeinsam spenden!

 

Dass Grill-Pool-Challenges nicht nur ein Spaß für die Mitarbeiter sind, hat sich in Thiersee gezeigt. Hier haben gleich zwei Firmen zusammen die Challenge bestritten und dabei großzügig gespendet: Hurzbichl Erdbau und KFZ Werkstatt Zeiss mit ihren Teams. Zusammen kamen stolze 1.000 Euro zusammen, die sie persönlich an Schritt für Schritt – Verein zu Förderung behinderter Kinder übergaben. So konnten sich die Firmenchefs Martin Zeiss sowie Georg und Stefan Thaler selbst ein Bild von der Arbeit bei Schritt für Schritt machen. Dass Therapie auch Spaß machen kann, zeigte sich im Bällebad, bei dem Georg gerne auf Einladung der Kinder „mitbadete“.

Der gemeinnützige Verein hat es sich zum Ziel gesetzt, entwicklungsverzögerte oder auch behinderte Kinder und Jugendliche auf ihrem Weg zu größtmöglicher Selbständigkeit zu unterstützen. Wichtig dabei ist den Therapeuten und Betreuern dabei, dass die Kinder auch Freude bei der Therapie haben und gerne kommen. Denn nur so sind sie motiviert.  Der Verein finanziert die Förderung der Kinder in Kleingruppen hauptsächlich durch Spenden und Selbstbehalten der betroffenen Familien. Nur wenige Therapiestunden können mit dem Land Tirol abgerechnet werden.

 

hurzbichl und zeiss spenden

 

Foto Schritt für Schritt: Georg Thaler, Stefan Thaler und Martin Zeiss überreichten stolze 1.000 Euro an Schritt für Schritt.

hlw kufstein
Schritt für Schritt

DANKE an das Projektteam der HLW Kufstein (3. Klasse des Zweiges Gesundheitsmanagement und Biotechnologie)! Karin Krall, Sindi Rieser und Anna Schwaiger besuchten den Verein Schritt für Schritt in Hopfgarten und überbrachten persönlich stolze € 500! Die Einnahmen entstanden bei Ihrem Projekt in den letzten Monaten. Vielen vielen Dank.

hlw kufstein