musiktherapie-0000
Schritt für Schritt

Musiktherapie

Der Nikolaus brachte den Kindern heuer ganz besondere Musikinstrumente. So besonders, dass hier auch für alle Kinder das geeignete Instrument dabei ist. Mit viel Freude wurden die Instrumente gleich ausprobiert und die Kinder freuen sich schon auf 2017 – auf die „Musiktherapie“

musiktherapie-johannes-hoelzl musiktherapie-sandra-trommel musiktherapie-emilia-1 musiktherapie-mit-lukas musiktherapie-emilia musiktherapie-lukas emilia

christkindlmarkt-hopfgarten-2016
Schritt für Schritt

Christkindlmarkt in Hopfgarten – ein voller Erfolg –  mit großer Überraschung für Schritt für Schritt.

Heuer war unser Weihnachtsmarkt in der Schmalzgasse sensationell. Eine tolle Stimmung und viele – aber nicht zuviele – Besucher!

Besonders freut es uns, dass dieses Jahr so Viele im Interesse unserer Kinder geholfen und gespendet haben:

  • Die Bäurinnen, die uns wieder mit hervorragende Kiachln versorgten. Aufgrund des großen Andrangs waren diese zum Leidwesen einiger Besucher am Abend ausverkauft. Lisbeth Wurzrainer (Kainrathen), Christl Fuchs (Ruatzhäusl) und Christine Erharter (Siller) haben sich volle ins Zeug gelegt …
  • Äußerst großzügig war die Band Jet Lag, die am Christkindlmarkt im Rahmen eines Benefizkonzertes für Stimmung sorgte.
  • Das Lagerhaus Hopfgarten, das uns den Hänger, der als Bühne diente, kostenlos zur Verfügung gestellt und direkt am Stellplatz von Physiotherapie Knackpunkt geliefert/abgeholt hat.
  • Die Feuerwehr Hopfgarten, Hannes Sandbichler mit seinem Team, die für die Sicherheit sorgte.
  • Die Hopfgartner Wirtschaft, die jährlich den Verleih von den Standln übernimmt.
  • Blumen Sulzenbacher,
  • Elektro Biedermann
  • Ambiente Gitti für die Organisation

Landjugend Hopfgarten:

Die große Überraschung war aber die unerwartete Spende der Landjugend Hopfgarten, Hannes Misslinger und Wartlsteiner Michaela überreichten auf der Bühne eine Spende in Höhe von € 1.500 – der Erlös aus den Weihnachtsmärkten der letzten 3 Jahre!

Vielen vielen Dank!

christkindlmarkt-hopfgarten-2016-7 christkindlmarkt-hopfgarten-2016-5 christkindlmarkt-hopfgarten-2016-4 christkindlmarkt-hopfgarten-2016-3 christkindlmarkt-hopfgarten-2016-2 christkindlmarkt-hopfgarten-2016-1

 

Ball spielen
Schritt für Schritt

Danke den vielen Spendern und Unterstützern von Schritt für Schritt!

Der Penninger Nikolaus und der Hopfgartner Nikolaus überraschte mit einer schönen Spende und auch der Faschingsverein hat zu Weihnachten an Schritt für Schritt gespendet. Außerdem möchten wir besonders für Weihnachtsspenden danken: Gasthof Tirolerhof,  Fam. Trigler, Stöckl Angela Adventstimmung in der Schmiede, Mag. Simon Rabl vom Autohaus Fuchs, Mag.pharm. Kirsten Müller-Fajt von der Brixental-Apotheke Mag. pharm. Kirsten Müller-Fajt, Faschingsverein Hopfgarten, und Allen, die uns wieder mit einer Spende oder als unterstützendes Mitglied helfen. Ohne Euch könnten wir die Kinder nicht so fördern, wie wir es in den letzten Jahren geschafft haben.

Ball spielen

Christkindlmarkt in Hopfgarten – ein voller Erfolg –  mit großer Überraschung für Schritt für Schritt.

Heuer war unser Weihnachtsmarkt in der Schmalzgasse sensationell. Eine tolle Stimmung und viele – aber nicht zuviele – Besucher!

Besonders freut es uns, dass dieses Jahr so Viele im Interesse unserer Kinder geholfen und gespendet haben:

  • Die Bäurinnen, die uns wieder mit hervorragende Kiachln versorgten. Aufgrund des großen Andrangs waren diese zum Leidwesen einiger Besucher am Abend ausverkauft. Lisbeth Wurzrainer (Kainrathen), Christl Fuchs (Ruatzhäusl) und Christine Erharter (Siller) haben sich volle ins Zeug gelegt …
  • Äußerst großzügig war die Band Jet Lag, die am Christkindlmarkt im Rahmen eines Benefizkonzertes für Stimmung sorgte.
  • Das Lagerhaus Hopfgarten, das uns den Hänger, der als Bühne diente, kostenlos zur Verfügung gestellt und direkt am Stellplatz von Physiotherapie Knackpunkt geliefert/abgeholt hat.
  • Die Feuerwehr Hopfgarten, Hannes Sandbichler mit seinem Team, die für die Sicherheit sorgte.
  • Die Hopfgartner Wirtschaft, die jährlich den Verleih von den Standln übernimmt.
  • Blumen Sulzenbacher,
  • Elektro Biedermann
  • Ambiente Gitti für die Organisation

Die große Überraschung war aber die unerwartete Spende der Landjugend Hopfgarten, Hannes Misslinger und Wartlsteiner Michaela überreichten auf der Bühne eine Spende in Höhe von € 1.500 – der Erlös aus den Weihnachtsmärkten der letzten 3 Jahre!

Vielen vielen Dank!

 

 

 

 

 

Schritt für Schritt

2016 unterstützten wieder sehr viele Westendorfer den Verein Schritt für Schritt. Dafür vorab ein Großes Lob und Dankeschön für euren Einsatz. Dadurch ist es uns möglich, die Kindern weiterhin bestmöglich zu fördern und Ihnen und ihren Familien dadurch den Alltag etwas erleichtern.

Dank dieser Spenden konnten wir in den letzten Jahren viel erreichen. Mittlerweile besuchen den Verein Schritt für Schritt 16 Kinder aus der Region, neben Physio- und Ergotherapie wird vor allem in Kleingruppen gearbeitet. Die Kinder sind nach wie vor mit Freude dabei und sehr motiviert. Vor kurzem brachte der „Nikolaus“ besondere Musikinstrumente, die sehr gut angenommen werden. Seit September besuchen wir auch regelmäßig das Schwimmbad im Reha-Zentrum Bad Häring. Das lockert nicht nur die verspannte Muskulatur der Kinder, sondern macht ihnen auch richtig Spaß. Als besonderes Highlight besuchen uns seit dem Sommer staatlich geprüfte Therapiehunde vom Verein Therapiehunde Mensch und Tier.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön, dass ihr uns immer wieder unterstützt, das alles zu ermöglichen!

Fast schon Tradition ist die Nachbarschafts-Adventfeier in Bichling im Kiederer-Areal, die auch heuer wieder an Schritt für Schritt spendeten.

Zu erwähnen sind auch Herr Ing. Gebhard Kaindl, die Schwimmgruppe der Bäurinnen, Mag. Simon vom Autohaus Fuchs und die Brixner Bäuerinnen.

Das ganze Jahr über wurden im Markbachjoch Kirchlein spenden für Schritt für Schritt gesammelt. Zu Weihnachten war es nun wieder so weit: es konnten stolze € 1.000 Euro an den Verein Schritt für Schritt übergeben werden. Vielen Dank. Vor allem an Sepp  Ehammer, der sich so liebevoll um die Kapelle kümmert!

Weiters ist es uns eine Freude bei allen Westendorfern Danke zu sagen für die zahlreich eingegangenen Spenden von der Flyeraktion im Westendorfer Boten. Dieses Infoblatt über unseren Verein mit Erlagschein, wurde von sehr vielen genutzt bzw. etwas gespendet. Danke auch an Albert Sieberer und seinem Team für die tolle Zusammenarbeit.

sandra-beim-bastelnchristhoph-mit-fertigem-werk johannes-beim-basteln

Die Kinder werden in Kleingruppen individuell gefördert. Unsere Therapeuten arbeiten interdisziplinär zusammen und besprechen regelmäßig die nächsten Ziele. In der Weihnachtszeit wurde besonders gerne gebastelt.

ba%cc%88urinnen-brixen
Schritt für Schritt

Große Freude zu Weihnachten: Gertraud Kofler der Brixner Bäuerinnen überbrachte Schritt für Schritt den Spendenscheck! Vielen vielen Dank. Hier kann man sich wirklich sicher sein, dass auch jeder Euro für die Förderung der Kinder verwendet wird!

 

ba%cc%88urinnen-brixen

autohaus-fuchs
Schritt für Schritt

Spendenübergabe an den Verein „Schritt für Schritt“ in Hopfgarten:

Simon Rabl vom Autohaus Fuchs in Itter übergibt dem Verein „Schritt für Schritt“ einen Spendenscheck über € 2.500,-.

Mit diesem Beitrag will das Autohaus Fuchs ein Zeichen setzen für Menschen in der Region, die besondere Unterstützung benötigen.

autohaus-fuchs

Im Bild Simon Rabl vom Autohaus Fuchs mit Bettina Hölzl vom Verein Schritt für Schritt, einige Kinder und das Therapie-Hunde-Team Marina Egger mit Kijani

nikolausfeier
Schritt für Schritt

Der Nikolaus kam bei Schritt für Schritt

Zu braven Kindern kommt der Nikolaus. So auch bei Schritt für Schritt.  Mit leckerem Punsch, Nüssen und Mandarinen gestärkt wurde gesungen und gespielt bis der Nikolaus endlich kam. Und in seinem goldenen Buch stand so einiges drinnen. Aber im Großen und Ganzen waren alle Kinder recht brav und freuten sich über ein kleines Nikolaussackerl!

Danke auch an Spar für die freundliche Unterstützung und vor allem auch dem Nikolaus, dass er uns vorzeitig besuchte.

christkindlmarkt-hopfgarten
Schritt für Schritt

Christkindlmarkt in Hopfgarten – ein voller Erfolg –  mit großer Überraschung für Schritt für Schritt.

 

Heuer war unser Weihnachtsmarkt in der Schmalzgasse sensationell. Eine tolle Stimmung und viele – aber nicht zuviele – Besucher!

Besonders freut es uns, dass dieses Jahr so Viele im Interesse unserer Kinder geholfen und gespendet haben:

  • Die Bäurinnen, die uns wieder mit hervorragende Kiachln versorgten. Aufgrund des großen Andrangs waren diese zum Leidwesen einiger Besucher am Abend ausverkauft.
  • Äußerst großzügig war die Band Jet Lag, die am Christkindlmarkt im Rahmen eines Benefizkonzertes für Stimmung sorgte.
  • Das Lagerhaus Hopfgarten, das uns den Hänger, der als Bühne diente, kostenlos zur Verfügung gestellt und direkt am Stellplatz von Physiotherapie Knackpunkt geliefert/abgeholt hat.
  • Die Feuerwehr Hopfgarten, Hannes Sandbichler mit seinem Team, die für die Sicherheit sorgte.
  • Die Hopfgartner Wirtschaft, die jährlich den Verleih von den Standln übernimmt.
  • Blumen Sulzenbacher,
  • Elektro Biedermann
  • Ambiente Gitti

Die große Überraschung war aber die unerwartete Spende der Landjugend Hopfgarten. Sie überreichten auf der Bühne eine Spende in Höhe von € 1.500 – der Erlös aus den Weihnachtsmärkten der letzten 3 Jahre!