Foto: Tim Reckmann / pixelio.de
Schritt für Schritt

Erste Hilfe Kurs Kinder mit besonderen Bedürfnissen:

Schritt für Schritt bietet in Kooperation mit dem Roten-Kreuz-Kufstein erstmals einen Erste-Hilfe-Kurs – speziell für Eltern mit Kindern mit besonderen Bedürfnissen an.  An 3 Abenden werden alle Therapeuten von Schritt für Schritt sowie interessierte Eltern in  Erster-Hilfe angeleitet. Und so wie es auf den Fotos aussieht, war es recht interessant!

Download: Erste Hilfe bei Säuglings- und Kindernotfälle
ERSTE HILFE KURS für Eltern mit besonderen Kindern

ERSTE HILFE KURS für Eltern mit besonderen Kindern

Erste Hilfe Kurs Kinder

Erste Hilfe Kurs Kinder

Danke Viktoria vom Roten-Kreuz-Kufstein!!!

 

 

BRK Faschingsball 2015
Schritt für Schritt

Gemeinsam mit der MS Gruppe Kufstein besuchten wir den Faschingsball in Rosenheim. Ein kurzweiliger Nachmittag mit tollen Auftritten von Faschingsgarden und Showdarbietungen umrahmt von fetziger Faschingsmusik begeisterte Alt und Jung!

Danke RK-Kufstein!!!

 

 

Galileo Vibrationstraining
Schritt für Schritt

Galileo Platte – neu bei Schritt für Schritt.

Mit der Galileo Vibrationsplatte werden  Rollstuhl-Kinder auf die Beine gebracht und durch die Vibration ihre Muskeln trainiert und somit auch die Knochen gestärkt.  Andere können durch die Simulation der Schritte mit rechts und links ihr Gangbild verbessern. Außerdem sind die Kinder nach einer Einheit  Galileo Vibrationstraining viel konzentrierter.

Galileo-Training

Schritt für Schritt

Der Verein „Schritt für Schritt“ hat sich zum Ziel gesetzt, entwicklungsverzögerte oder auch behinderte Kinder/Jugendliche auf ihrem Weg zu größtmöglicher Selbstständigkeit zu unterstützen.

Mit unserem Verein wollen wir Kinder mit Entwicklungsverzögerungen und verschiedensten Behinderungen in ein selbständigeres Leben begleiten.

Therapiebauernhof
Schritt für Schritt

Therapiebauernhof Lilienhof: In Schwoich entsteht ein Bildungs- und Förderzentrum.

Tiroler-Tageszeitung-2.12.2014-Kufstein-Lokal-Lilienhof-als-soziales-Bildungs-und-Förderzentrum

Der landwirtschaftliche Betrieb wird im Sinne der Green Care Philosophie (soziale Landwirtschaft) in den Dienst der Gesundheit und der Bildung gestellt und trägt mit einem breiten Angebot an pädagogischen,  therapeutischen und pflegerischen Produkten sowie sozialen Dienstleistungen, generationenübergreifend, unter Verwirklichung der Grundsätze der Inklusion und Integration, zum Wohlbefinden der Bevölkerung der Region Oberbayern/Tirol bei.

Mehr Infos unter

www.lilienhof.eu

 

 

Handarbeiten für den guten Zweck
Schritt für Schritt

“Monis Masche” in Wörgl unterstützt “Schritt für Schritt”

Handarbeiten für den guten Zweck

Handarbeiten für den guten Zweck

DANKE!